Signier-Set GG3000 Professional

  • Signier-Set GG3000 Professional
  • Signier-Set GG3000 Professional
  • Signier-Set GG3000 Professional

Abbildungen ähnlich

Elektrolytisches Signierverfahren:

Das GIMA Ätzverfahren ist ein manuelles Beschriftungsverfahren für eine dauerhafte Kennzeichnung ohne Deformation für Kleinserien oder mittlere Serienproduktion auf Stahl, Edelstahl, Hartmetall, Titan, Chrom, Rohaluminium, Buntmetallen und fast allen elektrisch leitenden Metallen.

Sie möchten metallische Werkstücke ohne Deformation permanent und sauber kennzeichnen? Das GG3000-Signiergerät bietet Ihnen dafür eine praktische und gleichzeitig wirtschaftliche Lösung.

Mit Hilfe der elektrolytischen Signierung können Metallteile unabhängig von Form und Größe schnell, problemlos und dauerhaft markiert werden.

Leistungsdaten:

230 V, AC/DC, 40 VA, 50-60 Hz, 0,2 A

  • Signiergerät GG3000 im Holzkasten mit Handgriff
  • Netzkabel
  • Verbindungskabel
  • Handgraphitstempel (20 mm)
  • Kontaktplatte aus V4A, 170x100mm
  • Filzrolle 2 m
  • Elektrolyt EH01 für Stahl und Edelstahl - 100 ml
  • NEUTRALIX (Reiniger) - 100 ml
  • Handgraphitstempel
  • Arbeitskontaktplatten aus V4A
  • Anschlusskabel
  • Signierfilzrolle
  • Elektrolyte
  • NEUTRALIX
  • Schablonendrucker
  • Schablonenkassetten
  • Schablonen für Serienarbeit (z.B. Logos, Sonderzeichen, Skalen)
  • Porzellanschale für das Elektrolyt

Ähnliche / Alternative Produkte